Dr. med. Dipl. Psych. Franz Rohrmeier

 

IMG_8500
Nach dem Studium der Medizin und Psychologie an der LMU München war Franz Rohrmeier von 1984 bis 2013 in Ascha als Allgemeinarzt niedergelassen. Dort arbeitete er auch als Psychotherapeut (tiefenpsychologische Einzel- und Gruppentherapie).

Seit 2000 leitet Franz Rohrmeier interdisziplinäre Balintgruppen. Damit können Ärzte und Psychologen Bausteine erwerben für Psychosomatische Grundversorgung, Psychotherapie und Psychiatrie. Die fortlaufende interdisziplinäre Gruppe trifft sich in Rattiszell.

Franz Rohrmeier ist von der Deutschen Balintgesellschaft und der Bayerischen Landesärztekammer (BLÄK) zur Fort- und Weiterbildung anerkannt. Er ist Lehrtherapeut für Katathym-imaginative Psychotherapie (KiP).